LOGIN-DATEN VERGESSEN?

Flexibel, zielgerichtet, kosteneffizient!

Maßgeschneiderte Weiterbildung für Sprachmittler

Wie funktionieren eigentlich Webinare und wie kann ich teilnehmen?

Ortsunabhängig lernen

  • flexible Planung
  • weltweit überall lernen
  • keine Anfahrtszeit und -kosten
  • keine Übernachtung

Expertenpool

  • Fachleute aus Praxis und Lehre
  • breites Themenspektrum
  • punktgenaues Lehrangebot
  • interaktive Live-Webinare

Erfolgsrezept Spezialisierung

  • Spezialgebiete vertiefen
  • auf Augenhöhe mit dem Kunden
  • Produktivität steigern
  • Erfolg langfristig sichern

Die Veranstaltungen sind in folgende Kategorien eingeteilt:

Alle Qualifizierungs-Veranstaltungen ...

Qualifizierung

Ausgewiesene Fachleute aus Praxis und Lehre tragen zu verschiedenen Fachgebieten vor (mehrmodulig).
Alle Expertenvorträge ...

Expertenvortrag

Experten geben Einblick in ihr Tätigkeitsfeld (einstündig mit abschließender Fragenrunde)
Alle Coaching-Veranstaltungen ...

Coaching

Fundierte Beratung zu Soft Skills für freiberufliche und angestellte Sprachmittler
Alle Werkstatt-Veranstaltungen ...

Werkstatt

Praktische Übersetzungs- und Terminologiearbeit in der Gruppe
Alle Nähkästchen-Veranstaltungen ...

Nähkästchen

Übersetzerkollegen berichten von ihrem Berufsalltag
Alle Tools-Veranstaltungen ...

Tools

Schulungen zu Software und elektronischen Geräten

In drei Schrittenins virtuelle Klassenzimmer

Einfacher geht’s nicht! Sie erhalten alle Angaben noch einmal ausführlich zusammen mit der Buchungsbestätigung

Weitere Infos zum Ablauf +

Buchen

Unsere Webseite gewährleistet die sichere und bequeme Abwicklung der Bestellung und Zahlung.

Anmelden

Melden Sie sich mit Ihrem Vor- und Nachnamen sowie einer E-Mail-Adresse auf der Plattform unseres Anbieters an.

Teilnehmen

Mit dem dann zugesandten Teilnahme-Link werden Sie in die Veranstaltung weitergeleitet.

Meinungen unserer Kunden

  • Zum Webinar "Strukturbedingte Übersetzungsprobleme Englisch-Deutsch, Fokus Attribut" (Referentin: Frau K. Königs): Ich bin ganz begeistert. Das Webinar gestern hat mir ausgesprochen gut gefallen. Vor allem die sehr strukturierte Aufbereitung, die Übersicht am Schluss und die vielen Beispiele (super zum Üben!) haben es mir sehr angetan. Ich freue mich schon jetzt auf das nächste Webinar mit Frau Königs.
    Elke Jauch, Diplom-Fachübersetzerin, www.elke-jauch.de
  • Zum Webinar "Bildgebende Verfahren in der Radiologie", Referentin Babette Schrooten: Die Fülle an Informationen wurde gut präsentiert und die schriftlichen Unterlagen sind eine wertvolle Hilfe (man kann ja nicht alles behalten). Mein ganz persönliches Highlight bisher (der dritte Teil dieser Webinarreihe steht ja noch aus): ich kenne jetzt endlich den Unterschied zwischen T1 und T2-gewichteten Aufnahmen! Es bleibt immer ein ganz ungutes Gefühl, wenn man zwar sicher sein kann, dass die eigene Übersetzung korrekt ist, man den Zusammenhang aber nicht bis ins letzte Detail versteht. Meinen ganz besonderen Dank an Babette Schrooten für die viele Arbeit, die sie in die Vorbereitung gesteckt hat!
    Monika Westhagen, www.monika-westhagen.de
  • Mit etwas Verspätung wollte ich mich nicht nur für den Kurs, sondern auch für die tollen Unterlagen zur Nachbereitung bedanken. Mit den Schritt-für-Schritt-Anleitungen mit vielen Screenshots konnte ich Zuhause das komplette Webinarprogramm detailliert durchgehen, da ist nichts verloren gegangen. Wirklich toll, das ist ein echter "Mehrwert", ein ganz großes Lob an Katrin für dieses gelungene Webinar.
    Kommentar zum Webinar: Nützliche Tools & Office-Funktionen für Übersetzer
  • Zum Webinar „Trados Studio - Projekte und Daten im Griff“ : Das Webinar war prima. Gut erklärt und hat das gebracht, was ich wissen wollte. Ich habe gestern gleich mein aktuelles Projekt neu angelegt und konnte die gelernten Inhalte gleich gut umsetzen. Danke an Katja Althoff.
    Nicole Schmidt Dipl.-Ing. (FH) - www.tradustrie.de
  • Kommentar zu dem Webinar über italienisches Familienrecht, Referentin Maria-Teresa Poggi-Reber: Im letzten Jahr habe ich zum ersten Mal an einem Webinar teilgenommen und war absolut begeistert! Es hat alles super geklappt: Die Unterstützung der Organisatorinnen im Hintergrund war exzellent, sie waren stets erreichbar (vor, während und nach dem Webinar), die Technik hat funktioniert, die Inhalte waren informativ sowie professionell vorbereitet und vorgetragen. Es gab nicht nur die Skripte zu jeder Session (schon vorab zur Vorbereitung), sondern auch ein Glossar und wichtige Informationen zum Thema am Ende der beiden Unterrichtseinheiten. Summa summarum: Eine absolut positive Erfahrung, die ich nur empfehlen kann!
    Maria Grazia Wenzing, Dolmetscherin & Übersetzerin für die italienische Sprache, www.italienisch-in-hamburg.de
  • Zum Webinar „Systematik und Kontinuität statt spektakulärer Strohfeuer“: Als Teilnehmerin an dem Webinar habe ich vor allem von dem sehr konkret gehaltenen Praxisteil profitiert. Die nächsten Akquiseschritte sind dank der Anregungen der Referentin Thea Döhler schon geplant. Cool moderiert, sehr spannende Inhalte und sehr konkrete Hilfestellungen für nächste Akquisemaßnahmen.
    Dipl.-Politologin Elke Mählmann, Dolmetscherin/Übersetzerin für Italienisch, www.ekho.de
  • Zum Webinar „Studio 2014 – Projekte und Daten im Griff“: Studio 2014 ist ein Programm mit vielen Möglichkeiten zum Feintuning. Obwohl ich mich selbst zu den fortgeschrittenen Nutzern zähle, konnte ich aus dem Webinar viele Tipps und Kniffe mitnehmen. Der Vortrag von Katja Althoff war gut strukturiert und sehr gut nachvollziehbar. Auch wenn 2 Stunden Webinar lang erscheinen, die kurze Pause nach der Hälfte des Vortrags half, im zweiten Teil weiterhin konzentriert zuhören zu können.
    Birgit Strauß, Diplom-Sprachmittlerin, www.rechtstexte.eu
  • Das gestrige Webinar war echt toll: durchgehend äußerst nützliche Infos und eine super angenehme Vortragsweise! Ich habe schon sehr viele Webinare besucht und muss sagen, dieses war mit eines der besten. Vielen Dank!
    Kommentar zum Webinar: Nützliche Tools & Office-Funktionen für Übersetzer
  • Zum Webinar: "Trados Studio - Projekte + Daten im Griff": Danke für das Webinar gestern. War ausgezeichnet! Und ich dachte, ich wüsste schon viel über Studio, aber natürlich lerne ich bei jedem Webinar immer noch etwas dazu.
    Marita Marcano, Diplom-Übersetzerin, www.mm-translations.com
  • Vielen Dank für das Webinar! Es war sehr informativ und es ist immer wieder interessant, sich mit den Erfahrungen von anderen Kollegen zu konfrontieren. Ich habe für mich vieles bestätigt bekommen, aber auch neue Anregungen gewinnen können.
    Kommentar zum Webinar: Urkunden übersetzen - Probleme und Lösungen
  • Zum Webinar „Nützliche Tools und Office-Funktionen für Übersetzer“: Nach dem Webinar habe ich mich endlich mal an Makros getraut. Hat super funktioniert. Ich weiß gar nicht, warum ich so lange gewartet habe.
    Elisabeth Willsch (B. A. Fachkommunikation)
  • Mir hat es sehr gut gefallen. Sie haben den Inhalt wirklich gut vermittelt. Ich war total überrascht, was für hilfreiche Tools es kostenlos gibt.
    Kommentar zum Webinar: Nützliche Tools & Office-Funktionen für Übersetzer
  • „Ich finde ihr macht das echt GUT! Und Thea ist immer wieder klasse (auch wenn ich sie noch nie live erlebt habe).“
    Teilnehmerin des Aquise-Webinars von Dr. Thea Döhler „Systematik und Kontinuität statt spektakulärer Strohfeuer“
  • Das Webinar war sehr interessant und ich habe viel dazugelernt. Es war das erste Mal, dass ich an so einem Webinar teilgenommen habe, aber ich fand es sehr angenehm und auch von der Länge her genau richtig.
    Kommentar zum Webinar: Blitzschnell recherchieren mit IntelliWebSearch
  • Kommentar zum Webinar vom Katja Althoff: Vielen Dank für das tolle Webinar zu Trados Studio!
    Stefan Taudus, technischer Übersetzer (BDÜ, tekom), http://www.technik-uebersetzer.com
  • Ich möchte mich für das informative Webinar bedanken. Ich hatte Web-Recherche schon einmal vor einigen Jahren im Einsatz, wegen Problemen mit der Browser-Einbindung habe ich es dann schweren Herzens aufgegeben. Nach einer Neuinstallation meines PC vor einigen Monaten habe ich es dann erneut versucht, und für den "Wiedereinstieg" kam Ihr Webinar da genau richtig. So habe ich z.B. die Kommentarfunktion bisher völlig vernachlässigt und auch Screenshots immer mit einem externen Tool erstellt und dann in Web-Recherche importiert. Ich würde mich sehr über ein weiterführendes Webinar freuen und wäre auf jeden Fall wieder dabei!
    B. Kreischatus, Übersetzerin, zu dem Webinar "Informationsmanager Web-Recherche: Internet-Informationen dauerhaft speichern und verwalten"
OBEN